Die GesundenuntersuchungDie Gesundenuntersuchung

Wie für den Menschen stellen auch für das Tier die Vorsorgeuntersuchungen die wichtigste Voraussetzung für eine gute Lebensquaität und ein langes Leben dar !


Diese Kontroll- und Vorsorgeuntersuchung ist jedes Jahr durchzuführen, um fehlende Impfungen zu ergänzen und sich des Gesundheitszustands des Tieres zu vergewissern. Mithilfe der individuellen Beobachtungen des Besitzers wird der Vorbericht ergänzt. Das Gewicht und die Flüssigkeitsaufnahme sowie das generelle und spezifische Verhalten des Tiers sind hierbei wichtige Indikatoren. Die klinische Untersuchung umfasst eine genaues Anschauen und Abtasten.

Der Tierarzt nimmt Haut, Fell, Augen, Ohren, Zähne, Lunge und Herz, Bauchraum und die Beinstellung und Orthopädie sorgfältig unter die Lupe und setzt, falls erforderlich, die notwendigen Schritte zur genaueren Untersuchung mittels Blutuntersuchung, Röntgen, Ultraschall und anderen ergänzenden Untersuchungen.

Ab dem Alter von 6-8 Jahren empfiehlt sich beim Hund eine detailliertere Gesundenuntersuchung vornehmen zu lassen, die auch ein genaues Blutbild beinhaltet.